2010 wir werden uns nie wieder sehen…

Schade eigentlich, soviel ist dieses Jahr passiert, dass wir erstmal Ruhe und Abstand brauchen um das ganze zu verstehen und zu verarbeiten.
Auf ein krasses Erlebniss folgte sofort das nächste.
Sei es die Geiselhaft mit der wir ins Jahr starteten, oder die Lesereihe mit On3, sei es der Ausflug nach Russland den wir nie vergessen werden oder die vielen tollen Festivals und Touren die wir spielen durften.

Wir wollen Danke sagen an alle die uns unterstützt haben und an uns glauben! Alle die mit uns unterwegs waren und unsere Launen aushalten mussten.
Alle die sich für uns geopfert haben um unsere kranken Ideen zu buckeln. Danke Danke Danke.

Und genausoviel Dank an die Menschen die unsere Platte gekauft haben und zu unseren Konzerten gekommen sind und mit uns gefeiert haben.
Danke Danke Danke.

Hier ein kleines BestOf und Bilanz.

Beste Fotos:







und sicher noch 1000 mehr.

Unfälle:
ein paar Schrammen, ein Bandscheibenvorfall, einige Laptops, ein paar Paletten Bier

Mischerverschleiß
3 Stück, einer is noch ganz

gerissene Saiten
Norman 182 / Kevin 2

Kilometer:
letzter Tachostand 33659 KM
dazu noch Flüge nach Russland und Wien

Neue Songs geschrieben auf Tour:
Null!

Pullis verloren
Norman 2, Kevin einen gefunden

Postkarten nach Hause geschrieben:
3

80 Konzerte:
18.03. Hamburg – Hafenklang (CD-Release Party)
19.03. Kiel – Weltruf
24.03. Döbeln – Rohtabak
25.03. Oelde – Alte Post
26.03. Tannheim Egelsee – Schwarzer Adler
27.03. Höhr-Grenzhausen – Musikkneipe Tenne
31.03. Osnabrück – Glanz & Gloria
01.04. Bremen – Tower
02.04. Bochum – Untergrund
03.04. Aachen – AZ
04.04. Trier – ExHaus
05.04. Landau – Fatal
06.04. Heidelberg – Teufel
07.04. Erfurt – Unicum
08.04. Dresden – Beatpol
09.04. Chemnitz – Talschock
10.04. Lübeck – Treibsand
22.04. Hannover – Indiego Glocksee
23.04. Leipzig – Absturz
24.04. Berlin – Bang Bang Club
25.04. Cottbus – Muggefug
26.04. München – Atomic Cafe
27.04. Gießen – AK 44
28.04. Saarbrücken – Garage
29.04. Freiburg – White Rabbit
30.04. Wiesbaden – Schlachthof
01.05. Würzburg – Cairo Hoffest
28.05. Kassel – Frühlingsfest
29.05. Lingen – Abifestival
04.06. Ellersdorf – Wilwarin Festival
05.06. Lüneburg – Lunatic Festival
18.06. Neuhausen o.E. – Southside Festival
19.06. Hof – In.die Festival
20.06. Scheeßel – Hurricane Festival
25.06. Magdeburg – Medimeisterschaft
26.06. Köln – Papierfabrik Ehrenfeld (GetAddicted)
02.07. Bremen – Breminale
03.07. Bingen – Open Air
09.07. Jena – Kulturbahnhof
10.07. Görlitz – La Pampa
15.07. Gräfenhainichen – Melt Festival
23.07. Diepholz – Appletreegarden
30.07. Elend – Rocken am Brocken
31.07. Dortmund – Juicy Beats
06.08. Bad Winsheim – Weinturm Open Air
07.08. Freising – Prima Leben & Stereo
13.08. Hamburg – Dockville
14.08. Stemwede – U&D Festival
19.08. Marburg – Cafe Trauma
20.08. Hohenstein – Voice of Art Festival
21.08. Hannover – Bootboohook Festival
15.09. Münster – Amp
16.09. Oberhausen – Druckluft
17.09. Kassel – Schlachthof
18.09. Künzelsau – Kokolores
19.09. Frankfurt – Ivi
20.09. A-Innsbruck – Weekender
21.09. Augsburg – Schwarzes Schaf
22.09. CH-Schaffhausen – Fassbeiz
23.09. CH-Zürich – Hive
24.09. CH-Chur – Selig
25.09. Stuttgart – Keller Klub
On3 Lesereihe:
18.10. Regensburg, Alte Mälzerei
19.10. Nürnberg, K4
20.10. Würzburg, Cafe Cairo
21.10. Augsburg, Schwarzes Schaf
22.10. Wiesbaden – Schlachthof
23.10. Nürnberg – Desi
11.11. Volxbad – Flensburg
12.11. Husum – Sturm&Drang
13.11. Rendsburg – T Stube
Russland-Tour
1.12 16 tons – Moscow
3.12 DK – Ryazan
4.12 Tabula Rasa – Moscow
5.12 MOD – St.Petesburg
14.12. Hamburg – Übel & Gefährlich
15.12. Wien – Flex (FM4 für Licht ins Dunkel Charity)
16.12. Hamburg – Übel & Gefährlich
17.12. Rostock – Zwischenbau
18.12. Berlin – Magnet

Wir sehen uns! Schöne Feiertage und einen guten Start ins 2011!


2 Antworten auf “2010 wir werden uns nie wieder sehen…”


  1. 1 p.anne 21. Dezember 2010 um 21:06 Uhr

    La Pampa war wundervoll! Dadurch habt ihr irgendwie maßgebend dazu beigetragen, dass dieser Sommer einer der besten meines bisherigen Lebens wurde. c:

  2. 2 KiBa 26. Dezember 2010 um 3:24 Uhr

    Aber hach bleibt es halt einzigartiger, bleibt halt der Zauber, die Vorfreude usw.
    2010 gabs bei mir 4300mal Bratze um die Ohren, die Dunkelziffer liegt wahrscheinlich viel höher (sind ca 13 Songs pro Tag!).

    2010 gabs eine neue Platte im Schrank, einen neuen Beutel, ein neues Shirt.
    2010 gabs für mich leider nur 3 Konzerte von euch :/.
    Dafür war jedes für sich besonders (vorallem das erste in Döbeln *.* .
    2010 ist die abhängigkeit/sucht/liebe zu einen der besten/tollsten/liebevollsten Labels noch mehr gewachen.
    2010 hach was für ein Krankes Jahr wenn man zurückblickt…

    Und was wird kommen?
    2011? Für mich heißt das, das erste mal ClickClick live erleben, vlt Der Tante (wenns da Konzerte gibt), Ludger^^ und wenns bei mir richtig gut läuft sogar Bratze!

    Für mich die Band. Man kann einfach auch sagen meine Lieblingsband.

    Danke
    ich freu mich schon auf eure Solotouren
    ob clickclick
    ob der tante (wenn es da konzerte gibt was ja hoffe)^^

    oder auf die der neu gegründeten z.b. ludger

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.