Archiv für Januar 2009

In Bildern.

BRATZE – Abschlusssause

Danke an Sascha Blohm

Der Abschiedsabend!

Gehört jetzt schon zu den Höhepunkten in der Bratzegeschichte!
Vielen Dank für das zahlreiche Erscheinen und Gefeiere. Wie geil, dass sogar Leute aus Stuttgart, Weimar, Bremen, Gießen usw. angereist sind um dabei zu sein! Auch dass es nach dem Gig im Ü&G so viele rechtzeitig geschafft haben nochmal mit uns im Hafenklang zu feiern. FETT!!!

Hier das fast komplette Konzert aus dem Ü&G.
Leider fehlen die ersten Stücke. Vielen Dank an Ligx.de für die Aufzeichnung.

Erleichtert, aber auch mit einer Träne in den Augen gehen wir in eine längere Livepause. Beide haben neue Alben ihrer Soloprojekte in den Startlöchern um die sich gekümmert werden soll. Und wir brauchen Zeit um endlich an neuem Zeug für Bratze zu arbeiten. Wann es was neues von uns zu hören und dann auch wieder live zu sehen gibt wissen wir noch nicht.
Aber es kommt.

Hier noch ein paar Bilder aus dem HafenklangExil. Danke an Sascha Blohm fürs schießen.


Das gute Team für den Abend! Toll!

Wir möchten uns gerne bedanken für die letzten 1 1/2 Jahre Bratze.
Als wir damals die Platte an Lewe gaben, haben wir nicht damit gerechnet, dass sie so gut angenommen wird. Und jetzt, mit einem Album, einer EP , einer Split 10″ und ca. 90 Konzerten hinter uns, sind wir begeistert und mehr als gespannt wie das weitergeht.


1000 Dank an Lewe für das Alles. 1000 mal anstoßen mit Juri Gagarin, die wohl besten russischen Begleiter und Weggefährten die man sich nur vorstellen kann. Alles erdenkliche dieser Erde an unsere Daheimgebliebenen, die uns immer wieder zurücknehmen nach dem Fernfahrerdasein. Vielen Dank an Kay Otto, Timo Roth, Stephan Strube, Hannes Seth und deren Teams, die mit uns zwei grossartige Videos gedreht haben. Dank an Niclas der uns nen geilen Sound macht. Fette Propps an Henning Beste, der uns tolle Touren bucht! Dank an Alle Veranstalter die uns bei sich haben spielen, essen, trinken und pennen lassen. Liebesbriefe an all diejenigen die uns in irgendeiner Art unterstützt haben.
Und vielen vielen Dank an alle die zu unseren Konzerten gekommen sind, mit uns feiern und unsere Lieder singen!


Eure Bratze

P.S. Ich brauche ein neues Bühnenshirt bis zur nächsten Tour. Das Patterns Shirt ist nach über 80 mal vollschwitzen nur noch wie ein Stück Holz am Körper und riecht nach ner Minute wie im Pavianhaus. Angebote bitte an irgendjemanden….

Achtung, Achtung…

Die Rote Flora hat uns leider abgesagt für diesen Samstag.
Heißt aus den angekündigten 3 Konzerten an einem Abend werden leider nur 2. Das finden wir sehr schade, besonders weils vor der großen Pause ist, aber können es leider auch nicht ändern.
Die anderen beiden werden sicher richtig fett!!!

01.00 Uhr Übel & Gefährlich (davor Bodi Bill und Jeans Team)
03.00 Uhr Hafenklang Exil (Abrissparty mit diversen Acts)

Und nein, es gibt keine Kombitickets!!!!

Endlich kann ich persönlich dann die hier mal sehen:

Das letzte Wochenende…

vor unserer großen Live Pause steht an.

Zuerst am 16.01. im Zwischenbau in Rostock. Hier der fette Video Flyer von Timo Roth.

Und dann am 17.01. die grosse Sause in HH.

Diese sieht vom bestätigten Zeitplan her so aus bisher:

01.00 Uhr Übel & Gefährlich (davor Bodi Bill und Jeans Team)
03.00 Uhr Hafenklang Exil (Abrissparty mit diversen Acts)

Von der Roten Flora gibt es leider immer noch keine feste Zusage ob das was wird. Wenn dann auf jeden Fall zwischen 22-23 Uhr Showbeginn.

Wir sind gespannt, und würden uns freuen wenn ihr zu unseren letzten Konzerten kommt.